Verkostet: Matcha Oreo Kekse

Matcha Oreo CookiesGerade eben in Japan neu auf den Markt gekommen: Matcha-Oreo Kekse! Japan ist ein Land der extrem schnell drehenden Produkte – im Schnitt sind neue Produkte nur rund vier bis acht Wochen auf dem Markt, bevor sie wieder durch neue Produktentwicklungen ersetzt werden. Japans beliebtester Geschmack, insbesondere im Frühling, ist natürlich: Matcha.

Oreo-Kekse mit Matcha schmecken erstaunlich gut: Schöner Oreo-Basisgeschmack mit leichtem Hauch von Matcha, elegante Bitterkeit mischt sich zum cremigen Geschmack. Verwendet wurde hier zu 100% Uji-Matcha – die Ursprungsregion schmeckt man hier aber definitiv nicht raus.

Ergebnis des Teepapst-Teatastings:

Farbe: Top, Kontrast zum schwarzen Oreo-Keks sehr gelungen

Geschmack: Klassischer Oreo-Geschmack, Matcha schmeckt jedoch nur leicht durch

Konsistenz: Hier ist Japan immer top, Produkte sind extrem frisch, denn die bleiben nicht lange im Regal.

Verfügbarkeit: Die war tatsächlich schwierig, denn Matcha Oreo ist super beliebt und daher in vielen Kombinis (Convenience Stores, das sind Japans kleine 24h Supermärkte) ausverkauft

Tipp: Wer jetzt nach Japan fliegt: Eindecken, denn im Mai kommt sicher die nächste Special Edition …

noch kein Kommentar

kommentieren

Your email address will not be published.

HTML erlaubt HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>