Matcha Latte bei Mc Café Österreich!

Matcha Latte bei McCafe - Bild von Mc Donalds
Matcha Latte bei McCafe – Bild von Mc Donalds

„Schnell bestellen bevors Mainstream wird“ schreibt Mc Donalds zu seinem neuen Produkt: Matcha Latte. Heute war Produktstart bei Mc Café! Der Teepapst hat Mc Donalds Österreich dazu befragt, was es mit dem Produkt auf sich hat. Kurz zusammengefasst: Matcha Latte gibt es bei allen Mc Cafés – allerdings nur in Österreich. Es gibt eine vegane Variante mit Sojamilch. Der Matcha selbst kommt jedoch aus: China. Und: Leider nicht in Bio. Aber lest selbst, hier das Statement von Mc Donalds:

Teepapst: „Wo werden Sie Matcha Latte anbieten? Nur in Österreich oder auch in anderen Ländern?“
Mc Donalds Österreich: „Es handelt sich dabei um ein Aktionsprodukt in Österreich.“

Teepapst: „Bieten Sie das Getränk auch vegan an, also zb mit Sojamilch statt mit Kuhmilch?“
Mc Donalds Österreich: „Der Matcha Latte ist auch laktosefrei oder als Sojadrink erhältlich.“

Teepapst: „Kann das Produkt auch zuckerfrei bestellt werden, oder ist es bereits vorgesüßt?“
Mc Donalds Österreich: „Der Matcha Latte wird mit Rohrzuckersirup zubereitet.“

Teepapst: „Ist es ein Original Matcha aus Japan, wenn ja: Aus welcher Anbauregion?“
Mc Donalds Österreich: „Der Matcha Latte kommt aus China.“

Teepapst: „Wieso haben Sie sich dazu entschlossen, Matcha Latte aufs Menü zu nehmen, was hat Mc Café dazu motiviert?“
Mc Donalds Österreich: „Wir verändern unser McCafé Sortiment laufend, um unseren Gästen Abwechslung zu bieten. Matcha Latte passt perfekt zur kalten Jahreszeit, ist reich an Vitaminen (A,B,C&E) und enthält viele Antioxidantien und Carotine.“

Chinesischer Matcha Latte bei Mc Donalds in Österreich? Was meint ihr dazu?
Der Teepapst geht demnächst verkosten und berichtet mehr! Bleibt gespannt!

Mehr dazu bei Mc Cafe:
http://www.mcdonalds.at/produkte/matcha-latte

noch kein Kommentar

kommentieren

Your email address will not be published.

HTML erlaubt HTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>